Schreibworkshops mit Shannon

Schreiben & Meditation

11. bis 18. Juli 2021 (Einsteiger)
08. bis 15. August 2021 (Fortgeschrittene)

Ort: Landsitz Pichlschloss

Die wunderschöne Natur ums Pichlschloss, achtsam-vorbereitete Bio-Mahlzeiten, und die Freundlichkeit
von Frau Heindl und ihrer Mitarbeitenden sind wahrlich ein Balsam für die Seele.
Wir sind zuversichtlich, dass die Retreats wie geplant stattfinden können;
Die Teilnehmerzahl ist begrenzt und wir werden viel Zeit draußen verbringen.

In dieser Schreibwerkstatt verbinden wir schreiben und Meditation.
Du lernst, all deine Sinne und dein Körperbewusstsein beim Schreiben zu nutzen.
So wird dein innerer Kritiker zum Schweigen gebracht.

  • Kreiere „frische“ Texte – Texte, die in die Tiefe gehen und berühren
  • Kultiviere Zuhören als Schlüssel zum effektiven Arbeiten
  • Entwickle Achtsamkeit für Rhythmus und Klang in deinem Werk
  • Genieße Ehrlichkeit ohne Selbstzensur statt Schreibblockade
  • Finde deinen eigenen, unverwechselbaren Schreibstil

Inhalt:

Durch Präsenz bringst du Körper und Geist zur Ruhe, im Schreiben sowie im täglichen Leben. Wir erkennen die Kraft des Details, entwickeln unsere Fähigkeit zuzuhören: unserer eigenen Stimme und Arbeit als auch den Texten Anderer, ohne Werturteil.
Statt vorgefertigten Ideen, wie ein Text zu sein hat, anzuhängen, üben wir uns in der Wertschätzung von ersten, rohen Gedanken, deren unmittelbarer Erfahrung. Wir gehen ihnen nach und gelangen so zu einem ganz eigenen Stil, zu Ehrlichkeit ohne Selbstzensur.
Für Feldenkrais-Begeisterte ist eine Lektion Bewusstheit durch Bewegung (Feldenkrais) jeden Tag dabei.

Bei Fragen zum Inhalt des Seminars, kontaktiert mich gerne direkt unter info@shannonsullivan.de

Aufbau:

Schreiben wechselt sich mit Sitz- und Gehmeditation ab; wir erfahren das Schreiben als meditativen Zustand.
Das heißt jedoch nicht, dass die daraus entstehenden Texte immer ruhig und selbst „meditativ“ sein werden.
Ganz im Gegenteil: Die Verankerung im Körper und im Jetzt erlaubt uns, tiefer in die Abgründe und Grenzerfahrungen
des menschlichen Lebens einzutauchen, ohne uns dabei zu verlieren.

Die Achtsamkeits- und Schreibübungen werden sowohl in der großen Gruppe als auch in Kleingruppen angeleitet. Jede/r hat die Möglichkeit, eigene Texte nicht nur zu schreiben sondern auch vorzulesen, dies in einer unterstützenden Atmosphäre ohne Kritik.

Der Termin im Juli ist für Neu-Einsteigende, die noch nicht mit mir zusammengearbeitet haben.
Der Termin im August ist für Schreibende, die schon an mindestens einem Seminar mit mir teilgenommen haben.
Für diejenigen, die nicht genug davon kriegen können, ist es natürlich möglich, an beiden Retreats teilzunehmen.

Termine:

Sonntag, 11. Juli, bis Sonntag, 18. Juli 2021 (Einsteiger)
Hier zum Kurs anmelden

Sonntag, 8. August, bis Sonntag, 15. August (Fortgeschrittene)
Hier zum Kurs anmelden

Ort:

Hotel Landsitz Pichlschloss in der Steiermark, Österreich. Das Pichlschloss ist im Naturpark Zirbitzkogel-Grebenzen gelegen, mitten in der Natur.
Waldbaden, Wanderungen etc. werden vom Pichlschloss aktiv gefördert und stehen dir als weitere Aktivität neben dem Kurs zur Verfügung.
Nächster Ort: Neumarkt (15 Gehminuten).

Mehr Infos zum Pichlschloss

Preise & Anmeldung:

7 Nächte Halbpension im Standardzimmer: € 660,–
Kursbeitrag: € 350,–
plus € 1,50 Tourismusbeitrag/Tag
kleiner Mittagstisch: € 16,–/Tag.

Anmeldeschluss: bis 14 Tage vor Beginn!
Begrenzte Teilnehmerzahl!

Bei Fragen zur Anmeldung bzw. zum Ort oder zur Anreise, wendet Euch bitte direkt ans Pichlschloss. 

Wir freuen uns auf Sie!

Hier zum Kurs anmelden (Einsteiger)
Hier zum Kurs anmelden (Fortgeschrittene)

Flyer (PDF) zum Kurs herunterladen (Einsteiger)
Flyer (PDF) zum Kurs herunterladen (Fortgeschrittene)

 

Weitere Schreibworkshops:

Abonnieren Sie Shannons Newsletter.